• People Counting
    People Counting
  • Profitsteigerung in Sportgeschäften
    Profitsteigerung in Sportgeschäften

  • Sicherheit, Verkaufsförderung, Branding
    Sicherheit, Verkaufsförderung, Branding

  • Zukunft im Detailhandel: Omni Channel Retailing
    Zukunft im Detailhandel: Omni Channel Retailing

Startseite » Gesamtlösungen » Omni Channel Retailing

Omni Channel Retailing - The first Smart Shopping Solution

Die Verbindung vom stationären zum online Handel

Der Wachstumsmotor im Detailhandel liegt einerseits in der Nutzung der Synergien der verschiedenen Absatzkanäle, also des stationären und des Online Handels. Andererseits wird es unumgänglich, individuelle Kundendaten, die das Einkaufsverhalten aufzeigen, zu sammeln und auszuwerten. Dieses neue Business Modell im Detailhandel heisst "Omni Channel Retailing", eine Weiterentwicklung des "Multi Channel Retailings".

 

Einen interessanten Lösungsansatz zur Umsetzung dieser neuen Verkaufsstrategie im modernen Detailhandel basiert auf dem "DURALTAG 3".

 

Die schlüsselfertige Lösung "DURALTAG 3" erlaubt den Markenanbietern in Mode, Schuhe, Leder und Optik, die Sortimente zu sichern (Diebstahl), den Warenfluss zu optimieren (integrierter RF-ID Chip) und den Kunden eine Lösung zu bieten, die dem heutigen Einkaufsverhalten Rechnung trägt (Smart Shopping Applications).

 

DURALTAG ermöglicht die Verbindung zwischen dem physischen, stationären Handel (Bricks) und dem Online-Shop (Clicks) und erlaubt die Nutzung der Synergien beider Vertriebskanäle (Bricks and Clicks Business Model - Wikipedia).

Nach oben

Präsentation Duraltag 3 (english)

  •   
  • Connect

    Die heutigen Kunden erweitern immer öfter das Einkaufserlebnis mit Smartphones und Tablet Computern. Diese Verbindung des stationären mit dem Onlinehandel wird mit der DURALTAG Lösung erstmals Wirklichkeit.

    Secure

    Der DURALTAG 3 sichert ihr wertvolles Sortiment gegen externen und internen Diebstahl.

    Trace

    Der eingebaute RF-ID Chip ermöglicht die artikelgenaue Kontrolle des gesamten Sortiments, vom Wareneingang, Inventar bis zum Verkauf.