Startseite » Warensicherung

Was ist elektronische Warensicherung (EAS)?

Die elektronische Warensicherung oder auch Artikelsicherung genannt, ist ein Schutz gegen den Diebstahl des Verkaufs- und Ausstellungssortiment im Detailhandel.

 

Die Artikel des Verkaufssortiments werden gesichert, indem sichtbare oder unsichtbar angebrachte Sicherheits-Etiketten (EAS Labels) am Produkt oder in der Verpackung angebracht werden. Diese Elemente lösen einen Alarm am Ladenausgang aus, so lange das Etikett aktiv ist und nicht entfernt oder entwertet (deaktiviert) wurde.

 

Das EAS Sicherungsetikett wird entweder im Laden durch das Verkaufspersonal (In-Store Tagging) oder bei der Herstellung (Quellensicherung / Source Tagging) am Produkt angebracht.

  •