Startseite » Source Tagging

Quellensicherung / Source Tagging

Als „Source Tagging“ bezeichnet man den Prozess, bei welchem entweder bei der Herstellung, also an der „Quelle“ (engl. Source) oder bei der Verpackung der Produkte ein EAS Sicherungselement angebracht wird. In der Regel sind diese Sicherungselemente für den Konsumenten und das Ladenpersonal nicht sichtbar.

Die Quellensicherung bietet daher verschiedene Vorteile. Einerseits wird das Filialpersonal von der Arbeit entlastet, die einzelnen Artikel im Laden von Hand zu sichern. Andererseits weiss auch das Verkaufspersonal nicht, welche Produkte gesichert sind und welche nicht, mit dem Resultat, dass auch der Diebstahl durch das Verkaufspersonal (bis zu 30% der Diebstahlquote!) reduziert wird, da bei den Personalausgängen ebenfalls elektronische Warensicherungssysteme installiert sind.

  •