Startseite » Sicherungselemente

Sicherungselemente

Was ist ein EAS Label / Etikett?

 

Beim EAS Label handelt es sich um ein Einweg Sicherungsetikett, das in oder am Produkt angebracht ist. Beim Checkout oder beim Bezahlen des Produkts an einer Rayonkasse wird das EAS Label entwertet (deaktiviert). Ein aktives EAS Label löst beim Passieren des EAS Systems einen Alarm aus, ein inaktives (deaktiviertes) Label hingegen lässt die Konsumenten ohne Alarmauslösung das Geschäft verlassen.

 

Was ist ein EAS Hard Tag?

 

Hard Tags (Hartetiketten) werden in verschiedenen Formen an den Verkaufssortimenten, allen voran Textilien, angebracht. Diese mehrfach verwendbaren Sicherungselemente lösen in jedem Fall beim Verlassen des Geschäfts einen Alarm aus. Wird z.B. das Kleidungsstück an der Kasse bezahlt, entfernt die Verkäuferin den Hard Tag mittels eines speziellen Magnetlösgeräts.

Neueste Entwicklungen von Hard Tags arbeiten mit sehr starken Magnetverschlüssen bis zu 16'000 GAUSS, die nur noch durch entsprechend starke Magnete, die am Kassentisch eingebaut werden, entfernt werden können. Damit wird der Sicherungsgrad erhöht, da bereits viele organisierte Diebesbanden über herkömmliche Magnetlösgeräte verfügen, die sie sich illegal beschafft haben.

 

Was sind produktspezifische Sicherungen?

 

Produktspezifische Sicherungselemente sind z.B. „Blister Safers“, die zur Sicherung von allen Blisterverpackungen geeignet sind. Solche Sicherungselemente sind für alle verfügbaren Technologien erhältlich. Die Blister Safers werden mit herkömmlichen Magnetlösgeräten geöffnet.

 

Was ist ein Ink Tag?

 

Beim Ink (engl. Tinte) Tag handelt es sich um einen Hard Tag, der mit Tintenkapseln versehen ist. Wird am Sicherungselement manipuliert, so fliesst die Tinte aus und hinterlässt auf den Textilien meistens rote oder blaue Farbe, die nicht mehr entfernt werden kann.

Die Ink Tags werden oft kombiniert mit Hard Tags, damit bei einem Diebstahl zusätzlich ein Alarm ausgelöst wird. 

 

Was sind „Safers“ resp. Sicherungshüllen?

 

Kunststoff Sicherungshüllen werden für die Sicherung von Produkten wie CD‘s, DVD‘s, Kosmetikprodukte, Rasierklingen etc. eingesetzt. Diese Hüllen bieten neben einem optimalen Schutz für das Produkt eine attraktive Warenpräsentation.

Die Hüllen können mit Sicherungselementen aller Technologien ausgestattet werden, wodurch beim Verlassen des Geschäftes ein Alarm ausgelöst wird. 

  •